Die 5. Klasse besucht den Landtag (04.04.2017)

Unsere Klasse fuhr gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Eichmann, unserer ehemaligen Hortnerin Frau Göttling und unserer Praktikantin Franziska Berner nach Potsdam, um den Landtag zu besichtigen und um an einem Seminar teilzunehmen.

 

Nach 2-stündiger Fahrt erreichten wir um 10:17 Uhr Potsdam. Im Landtag begrüßten uns Lisa und Tim, die uns durch den Vormittag führten. Im Mittelpunkt des Seminars stand ein Planspiel, in dem wir im Team darüber abstimmten, in welcher Reihenfolge wir Dinge auf einer Insel tun, um zu überleben. Wir übten uns in parlamentarischer Demokratie. Nach dem gemeinsamen Mittagessen besichtigten wir den Plenarsaal und nahmen auf den Stühlen der Abgeordneten Platz. Wir stellten Fragen zur Technik, zu den Abgeordneten und zur Sitzverteilung. Der Vormittag endete mit einer kurzen Auswertung, indem wir auch Fragen auf einem Auswertungsbogen beantworteten.

 

Den Nachmittag verbrachten wir im Extavium. Wir nahmen an einem Kurs zum Thema „Das Geheimnis des Andickens und Vernetzens“ und „Slimy-Herstellung“ teil. Nach einem langen Tag erreichten wir Rhinow gegen 19:44 Uhr.

 

Klasse 5a



[alle Schnappschüsse anzeigen]